Tagebuch 2022

Die Tagebücher der Jahre 2021- 2006 finden Sie in diesem Menü.

Die Ereignisse im Detail …

8. Mai 2022 Jubilate Französische Friedrichstadtkirche

Endlich war es wieder so weit! Nach den langen, harten Coronaeinschränkungen durften wir einen Gottesdienst musikalisch gestalten. Mit einer lange nicht mehr gekannten Freude und Intension haben wir geprobt und uns auf diesen Sonntag gefreut.

Unter der Leitung von Harald Dubrowsky sangen wir:

Michael Praetorius
„Nun Lob, mein Seel, den Herren“
Gottfried Heinrich Stölzel
„Deutsche Messe“
Felix Mendelsohn Bartholdy
„Verleih uns Frieden“

Den Gottesdienst leitete Pfarrer Dr. Karl Friedrich Ulrichs, und für den französischsprachigen Teil war die Predigerin Claudine Hornung verantwortlich. An der Orgel hörten wir KMD Kilian Nauhaus.
Es war ein gelungener Auftakt.

sat

19. Juni 2022, Gottesdienst in Falkensee-Falkenhagen

Eine weite Reise an den schönen Rand von Berlin stand uns bevor. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad erreichten alle Sängerinnen und Sänger und unsere Musiker froh gelaunt die wunderschöne kleine Kirche.

Hier der Ablauf des Gottesdienstes:

Vorspiel: Johann Sebastian Bach
Chor im Wechsel mit der Gemeinde
„aus den Cellosuiten“
„Die güldne Sonne“
Gottfried Heinrich Stölzel
„aus der Deutschen Messe: Kyrie und Gloria“
Wochenlied EG 365
„Von Gott will ich nicht lassen“
Predigt Lk 16, 19-31 (Lektor Lothar Kroll)
„Vom reichen Mann und armen Lazarus“
Michael Praetorius Chorsatz EG 289,5
„Sei Lob und Preis mit Ehren“
Schlusslied: Felix Mendelsohn-Bartholdy
„Verleih uns Frieden“

Den Abschluss dieses Ausflugs bildete ein gemeinsames Mittagessen beim Griechen.

sat